Nur bei uns

Jenseits des Standards: Das ProstataZentrum NordWest bietet Sonderleistungen, die alles andere als selbstverständlich sind, aber unserem Verständnis von Patientenorientierung entsprechen. Dazu gehören unter anderem:

» Patienten-Concierges: Doris Noetzel und ihr Team kümmern sich darum, dass alles, was wir für unsere Patienten tun, ihren persönlichen Bedürfnissen und Voraussetzungen entspricht. Dazu gehört die Aufstellung eines persönlichen Behandlungsplans, eine individuelle Beratung gemäß aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie die Vermittlung von Unterkünften für die Angehörigen.

» Patientenmanagement: Ganz gleich, ob bei der Aufnahme, während der Behandlung oder bei der Entlassung – alle Schritte sind mit Formalitäten verbunden. Um unsere Patienten während ihres Aufenthalts soweit wie möglich davon zu entlasten und einen reibungslosen Aufenthalt zu gewährleisten, übernehmen unsere Patientenmanagerinnen und -manager die erforderliche Steuerung. Das sorgt für eine lückenlose Dokumentation, eine reibungslose Durchführung der Therapie – und einen angenehmen, so kurz wie möglich dauernden Krankenhausaufenthalt für unsere Patienten.

» Behandlungsplan: Selbst wenn es sich um die gleiche Erkrankung handelt, ist doch jeder Mensch anders. Entsprechend unterschiedliche Voraussetzungen und Erwartungen bringen wir mit. Im individuellen Behandlungsplan, der unseren Patienten bei der Aufnahme ausgehändigt wird, berücksichtigen wir dies und stimmen die Leistungen aus Medizin, Physiotherapie und Pflege entsprechend ab, sodass unsere Patienten einen übersichtlichen Terminplan mit sämtlichen Therapiemaßnahmen haben.

Selbstverständlich bieten wir auch ein Umfassendes Angebot an Wahlleistungen, die allen Patienten nach Wunsch zur Verfügung stehen. Weitere Informationen dazu bietet unser Flyer Wahlleistungen.

Das PZNW ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) und die DEKRA zertifiziert.