Diagnose

Beim Verdacht auf eine Prostataentzündung erfolgt zuerst eine Urin- und Laboruntersuchung. Hier lässt sich schnell erkennen, ob die Entzündung auf Bakterien zurückgeht. Außerdem tasten wir die im Falle einer Entzündung meist geschwollene Prostata ab. Durch eine Ultraschall-Untersuchung (Sonografie) lokalisieren wir dann den entzündeten Bereich und können gegebenenfalls einen Abszess nachweisen.